Significance (4) – geh in die Tiefe

Das ist Teil 4. der Serie zum Thema „Significance“. Dies ist die Predigt von der BeFree Messe am Samstag, den 4.2.2017, im Zentrum Johannes Paul II. in Wien.

Wiedereinmal ein Paradox: Äußere Wirksamkeit hängt von innere Tiefe ab. Significance wird nicht durch die eigene Kraft erreicht. Das verlangt ein Umdenken in der Prioritätensetzung und in der Planung des eigenen Terminkalenders.
Diese Predigt ist die dritte einer Serie von insgesamt 7 Predigten zum Thema. Start war das Wochenende 14.,15.1. Die Predigten finden jeweils bei der BeFree Messe um 18.30 am Samstag und bei der Sonntagsmesse um 10.30 statt. Ende ist der 26.2.Die Predigtserie „Significance“ ist folgendermaßen gegliedert:Wenn du Significance willst, dann:
beanspruche deine Identität (14.,15.1.)
suche das Licht, ein Leben in der Wirklichkeit (21./22.1)
ergreife die Weisheit Gottes, die Demut heißt (28./29.1)
geh in die Tiefe (4./5.2)
be strong, be brave ( 11./12.2)
strebe nach Vollkommenheit, fliehe den Perfektionismus (18./19.2)
wirf Furcht, Scham und Anklage aus deinem Herzen

 

Quellen für meine Gedanken der heutigen Predigt waren:
1. Die Lesungen des 5. Sonntags im Jahreskreis, Jahr A.
2. Die Predigt von Bishof Robert Barron zum heutigen Tag.
3. Das Schreiben von Papst Franziskus über die Freude des Evangeliums: Evangelii Gaudium.

Ich freue mich immer auf Feedback. Die können Sie mir unter gelsbett(@)zjp2.at schicken. Eine gesegnete Woche wünsche euch allen.

Titelfoto: eigen

Tags from the story
, ,
More from P. George Elsbett

Bereitschaft zu hören – Berufungsblog (8)

Bereitschaft und Fixierung Es war einmal ein kleiner Junge, der unbedingt ein...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.