We are Family (1) – der Aufbau einer Familienkultur

Kultur hat mit Verhalten zu tun. Wie könnte eine Familienkultur ausschauen? Wie baut man so etwas auf? Mit diesen Fragen setzten sich Andreas und Katharina Thonhauser beim 1. von 5 FEDtalks* auseinander. Sie finden hier im Zentrum während der Fastenzeit nach der 10:30 Uhr Sonntagsfamilienmesse statt.

*FEDtalks (FED=Family, Education, Development) sind kurze (im Schnitt 18 Minuten) Impulse, die Rund um das Thema Familie und Beziehung ermutigen und inspirieren. Darüber hinaus teilen Paare respektive Einzelpersonen die Erfahrungen und Erkenntnisse. Gemeinsam mit dem Austausch dauert das Format ca. 30 Minuten.

Ein Kinderprogramm für größere (7-11) und kleinere Kinder (2-6) wird währenddessen angeboten.

Dauer: maximal 30 Minuten inklusive Fragen

Weitere Termine: 24.3, 31.3, 7.4

More from P. George Elsbett

[Mission Blog]
Warum P. Thiemo über Mission first schreibt.

Blog? Papst? Neuevangelisierung? Theologie des Leibes? Wie passt das zusammen? Ganz einfach!...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.